Advisory Insurance

Von der Nettopolice zum Aufbau der Nettowelt

Strategieberatung zum Aufbau der Nettowelt

Die deutsche Regierung will eine Obergrenze für Abschlussprovisionen in der Lebensversicherung einführen. Dieser sogenannte Deckel hat für Vermittler den Rückgang des Provisionserlöses von 30-50% pro Police zur Folge. Für die Vermittler ist eine qualifizierte Beratung der Kunden zu den Konditionen des Deckels kostendeckend kaum darstellbar. Die Bruttovergütung pro Stunde Arbeit würde damit für viele Vermittler unter den Mindestlohn fallen. Experten gehen daher von einer stark zurückgehenden Vermittlerzahl aus.

Was ist die Lösung?

Der Provisionsdeckel wird den Umstieg in die Vermittlung von Nettopolicen gegen Honorar forcieren. Der unabhängige Vertrieb wird entweder auf Honorar um- oder sein Geschäft einstellen. Dies ist in der Praxis jedoch
äusserst anspruchsvoll. Bisher sind nur wenige deutsche Versicherer mit einer Nettopolice erfolgreich.

Erfahren Sie mehr: Cover -  Fact Sheet "Von der Nettopolice zum Aufbau der Nettowelt"
Download PDF [ 374 kb ]