tax

International Indirect Tax Guide

Wege durch den internationalen Steuerdschungel

Die Mehrwertsteuer (MWST/VAT/GST) ist in mehr als 140 Ländern implementiert und zählt heute neben der Gewinn- und Einkommenssteuer zu den wichtigsten fiskalischen Einnahmequellen. Mit der steigenden Komplexität des wirtschaftlichen Handels und seiner internationalen Verflechtung nimmt auch die regulatorische Komplexität und Dynamik der Mehrwertsteuersysteme zu.

Internationale Trends sind etwa die Besteuerung grenzüberschreitender elektronischer und Telekommunikationsdienstleistungen, des internationalen Versandhandels, länderübergreifender Reihengeschäfte, die Ausweitung der Registrierungspflichten für nicht ansässige Unternehmen, die Einführung neuer indirekter Abgaben, die Digitalisierung von Deklarationspflichten und vieles mehr.

Multinational tätige Unternehmen sind gut beraten mehrwertsteuerliche Aspekte bereits in der Planung von Wertschöpfungsprozessen zu berücksichtigen. Die Konzeption operativer Geschäftsmodelle mit seinen Waren- und Rechnungsflüssen, vertraglichen Vereinbarungen, funktionalen Zuständigkeiten, Verrechnungspreisgestaltungen und vielem mehr stehen in einem Verhältnis der Wechselwirkung zur mehrwertsteuerlichen Strukturierung.

Ebenso können Veränderungen und Umbrüche in nationalen Mehrwertsteuersystemen die innerbetriebliche Wertschöpfung beeinflussen. Mit breiter internationaler Expertise auf dem Gebiet der Mehrwertsteuer bietet sich das Netzwerk von Grant Thornton Firmen als ihr Partner für die Gestaltung unternehmerischer Herausforderungen an.  

Erfahren Sie mehr (in Englisch) Cover - International Indirect Tax Guide of Grant Thornton
Download PDF [ 8714 kb ]